Direkthilfe-Logo
Humanitäre Hilfe direkt da wo sie gebraucht wird!

Herzlich willkommen bei der Direkthilfe!

Einem Projekt des
ZIVD e.V. - Zentrum Interkultureller Verständigung Dresden

Der Wunsch, in Notsituationen direkt dort helfen zu können, wo unsere Hilfe benötigt wird, hat uns dazu bewogen, ein eigenes flexibles Hilfsprojekt ins Leben zu rufen. Das soll uns ermöglichen, schnell zu helfen, wo andere Hilfsorganisationen noch nicht sind oder die Kapazitäten nicht ausreichen, um auf die Bedürfnisse und Nöte der Menschen einzugehen.

Unser höchstes Ziel ist es, menschliches Leiden zu lindern oder zu verhüten, die Schaffung von Sicherheit, sowie die Wahrung der Menschenwürde.

Wir beziehen innerhalb von Konflikten keine Partei. Unsere Bemühungen gelten in erster Linie den Menschen, egal wozu sie sich zugehörig fühlen oder von anderen zugeordnet werden. Um unsere Arbeit erfolgreich zu machen, beziehen wir innerhalb unserer Tätigkeit keine politische Position außerhalb unserer Grundsätze. Wir akzeptieren die Menschen, wie sie sind, es wird niemand aufgrund der eigenen Weltanschauung, sexuellen Identität oder Orientierung, der sozialen oder örtlichen Herkunft oder geistigen oder körperlichen Fähigkeiten bevor- oder benachteiligt.

Motivation für unser Handeln ist der humanitäre Gedanke ohne Gewinnstreben. Unser Gewinn ist das Wissen, das Richtige zu tun und dabei neue Fähigkeiten, Erfahrungen und Freunde zu gewinnen.

Eure Direkthilfe

25.01.2023

Dresden – Vor elf Monaten fiel die russische Armee in die Ukraine ein, auch in Dresden saß der Schock tief. Doch schnell schoss mit der Direkthilfe Dresden auch ein Netzwerk hervor, das den Ukrainern helfen wollte. Das mehr oder weniger informelle Netzwerk hat nun das „Zentrum Interkultureller Verständigung Dresden“ (ZIVD) übernommen und hofft, künftig neuen Schwung in die Ukraine-Hilfe zu bringen.

Spenden

Sachspenden werden immer nur gezielt gesucht, je nach dem was im Einsatzgebiet benötigt wird. Die neuesten Bedarfslisten findest du unter Aktuelles.

Wir sind auch ständig auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Aktuelle Spendenaufrufe und Möglichkeiten zum unterstützen findest du unter Spenden.

Werde auch du aktiv in der Direkthilfe!

Wenn auch du Menschen in Notsituationen humanitär unterstützen möchtest, bist du in unserem Team herzlich willkommen. Jede*r findet bei uns eine Aufgabe und die Möglichkeit, sich im eigenen Rahmen einzubringen.

Wenn dein Interesse geweckt ist und du Lust hast, in einem tollen Team dabei zu sein, dann melde dich bei uns. Kontakt kannst du per E-Mail oder Direktnachricht in den sozialen Medien mit uns aufnehmen.

Die Direkthilfe-Ansprech­partner*innen

Tom Keiling

Ansprechpartner für Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

Eva Hesse

Ansprechpartnerin für Spenden und Spendengesuche

Unsere Unterstützer*­innen, Freund*innen & Partner*innen